Saturn und Pluto

Polarity Verlag - Geschrieben am 18.09.2017

Ausgangspunkt: 

Derzeit 18. 9. 2017 steht Pluto im Steinbock.
Das ist schon seit einiger Zeit der Fall und wird auch noch länger so sein.
Das war für mich ein Anlass, mich um die Prinzipien Steinbock / Pluto zu kümmern.

Mein Pluto (Sonne) hat mit Saturn (Steinbock) keine im Astrogramm ausgewiesene Beziehung.
Nun gut, aus der Kommunikationspsychologie ist mir der Grundsatz bekannt: " Keine Beziehung ist auch eine Beziehung."

Experiment:

Da ich gerne verantwortlich mit mir selbst experimentiere, habe ich die Energien von Saturn und Pluto genommen und sie in mir verwirklicht.
Wie sollte es anders sein, sie kannten sich nicht.
Und wie das bei Menschen ist, die sich nicht kennen, haben sie sich zunächst einmal beschnuppert, angeglotzt, bösartig angeschaut und sind schließlich rechthaberisch, wie beide nun mal sein können, aufeinander losgegangen.
So haben sie sich noch besser kennengelernt.
Dieser Prozess dauerte lange Zeit mit stärker und schwächer werdenden Auseinandersetzungen. (Man beachte: Schlägereien sind auch eine Art der Kommunikation.)
Beide sind heftige Urgewalten, das ist allen bekannt, die die Beiden kennen. Entsprechend gewaltig ist deren Kommunikation!
Ich musste bei ihrem Getöse längerer Zeit zuhören, bis ich genau verstand, worum es denn nun ging.
Beide wollten auf ihrer ureigene Art das Beste für den Menschen, nicht nur für mich, sondern für alle Menschen.
Gut und schön, als die Beiden das auch verstanden hatten, haben sie sich erstaunt angeglotzt, dann angeschaut, sich probeweise angefasst, ihr Herz füreinander entdeckt und über alle Unterschiede hinweg versucht sich zu umarmen. Zunächst recht unbeholfen, doch dann einfach so, ohne die Unterschiede als Milderungsgründe zu nehmen.
Das war ein Krachen und Getöse, weil sie dann auch noch - ganz gegen ihre bekannte Natur - miteinander getanzt haben.

Ergebnis:

Nunja, nun kennen und mögen sich zwei gewaltige astrologische Energien, die es wahrhaft in sich haben. Beide scheinen - wenn nicht mit allen so doch mit vielen - Wassern gewaschen zu sein.
Sie ziehen am gleichen Strang, wie man treffend sagen kann.

Mal sehen, was daraus wird.

:)


Quintessenz: Es ist einfach schön, dieses Leben wo alle möglichen Planetenprinzipien zusammenwirken.

Beitrag kommentieren